September 3

Mit Immobilien Millionär werden?

Na, Du Immobilien-Tycoon in spe! Wer hätte gedacht, dass Du mit Backsteinen und Beton so richtig Kohle scheffeln kannst? Schau mal, da hat ImmoScout24 in seinen Kaffeesatz geschaut und herausgefunden, dass immer mehr Leute ihre Häuser und Wohnungen mit Preisschildern jenseits der Millionen-Euro-Marke versehen.

Die Anzahl der Immobilien jenseits der Millionengrenze, die auf dem Portal angepriesen werden, hat sich in den letzten fünf Jahren mehr als verdoppelt. Das ist wie der verdoppelte Spaß beim Monopoly, nur mit echtem Geld!

Bayern, Bayern, überall Bayern! Fast wie beim Oktoberfest, nur ohne die Dirndl und Lederhosen. In acht von zehn Städten, in denen Millionärs-Immobilien wie warme Semmeln gehandelt werden, liegt Bayern vorne. Und als wäre das noch nicht genug, gibt’s auch in München ein ganz besonderes Schmankerl: stolze 31 Prozent der Immobilien sind dort mehr als eine Million wert! Falls man sie heute für dieses Geld verkaufen kann…

Viele Immobilien sind im Laufe der letzten fünf Jahre zu wahren Millionen-Schätzen geworden. Im Jahr 2023 hat ImmoScout24 satte 44.000 Häuser und Wohnungen im Angebot, die eine Million Euro oder mehr kosten. Vor fünf Jahren waren es gerade mal 19.000. Die Anzahl der angehenden Immobilien-Millionär hat sich verdoppelt, zumindest auf dem Papier.

Also los, du angehender Immobilien-Mogul! Mit ein bisschen Glück und einem Haufen Ziegelsteine kannst du der nächste Millionär werden. Oder so richtig auf die Schnauze fallen, wenn die Party vorbei ist. Ich werde jedenfalls immer skeptischer und halte mich lieber zurück.

Wie siehst Du die Lage am Immobilien Markt: Party oder Katerstimmung? Schreib es in den Kommentaren!


Ähnliche Beiträge

Wohnkosten in deutschen Städten: Warum Singles teilweise bis zu 40 Prozent ihres Gehalts für Miete ausgeben

Wohnkosten in deutschen Städten: Warum Singles teilweise bis zu 40 Prozent ihres Gehalts für Miete ausgeben
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>